Damit Apps installiert und genutzt werden, müssen sie einen erkennbaren Wert darstellen, der dem Nutzer auch klar kommuniziert wird. Ein Beispiel dafür: die neue Wörthersee-App.

Die App vom Wörthersee Tourismus (iOS | Android) hatte stets einen hohen Wert für seine Urlauber. Sie bot seit jeher viele Tipps für Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Veranstaltungen rund um den Lieblingssee der Österreicher. Das Wetter ist nun ebenso mit dabei wie Navigationshinweise zu hunderten Orten rund um den See. Doch wie hoch ist der messbare Wert für einen tollen Nachmittag? Erinnere ich mich in zehn Minuten noch daran, dass mir die App viele Klicks und Google-Suchen erspart hat?

The app of Lake Woerth Tourism, developed by xamooom

Gute und aktuelle Inhalte sind die Pflicht bei Apps. Die Kür sind Funktionen, die einen Wert darstellen, der klar erkennbar und vor allem messbar ist. Eine Messgröße, die wir alle kennen: Euro.

Gästekarten in der App sparen bares Geld

Jeder Urlauber am See, in Klagenfurt und in der Region Mittelkärnten bekommt die Wörthersee PLUS-Card mit zahlreichen Ermäßigungen, kostenlosen Eintritten und vielen Gutscheinen. Wer die Gästekarte nutzt, spart also bares Geld.

Seit dieser Saison ist die Gästekarte digital und Teil der Wörthersee-App. Die Karten-ID wird dabei entweder als Link per E-Mail an den Gast versandt (ist die App installiert, reicht ein Klick) oder dieser scannt seine analoge Karte und hat sie so immer am Smartphone mit dabei.

The digital guest card functionality and digital vouchers in Lake Woerth's app

Die Gästekarte wird von Feratel ausgestellt, xamoom hat diese mitsamt vielen Sonderfällen im Frühjahr 2020 in die App integriert und mit unseren digitalen Gutscheinen gekoppelt.

Digitale Gästemappe inklusive

Der Wörthersee hat Marketing-Partner ausgesucht, um die App bestmöglich unter die Urlauber zu bringen und diese auch gefunden: jene Beherbergungsbetriebe rund um den See, die schon bisher die Wörthersee PLUS Card den Gästen beim Check-In übergaben.

Ihnen wurde nicht nur mutiertes Marketingmaterial geboten, sondern auch ein ganz besonderer Incentive: Wer dabei ist, bekommt Platz in der App, den der Betrieb etwa als digitale Gästemappe nutzen kann (zu einem Bruchteil der Kosten bei anderen Anbietern).

The "My Hotel" feature allows hotels to use the app as a digital guest directory that increases its revenue.

Das so mögliche Upselling-Potenzial durch die digitale Gästemappe ist ein enormer Vorteil für jeden teilnehmenden Betrieb – von der kleinen Pension bis zu den größten Häusern am See. Sie alle haben dadurch ein großes Interesse daran, dass die App genutzt wird.

Marketing for the app, conducted by hotels around the lake as they have a high incentive of high app usage.

Erfolgsrezept auch auf andere Branchen umlegbar

Mit dieser App sind alle zufrieden:

  • Die Wörthersee Tourismus-Gesellschaft hat dank Push-Nachrichten einen direkten und zukunftssicheren Kommunikationskanal zu den Gästen.
  • Betriebe haben die Möglichkeiten, mit der digitalen Gästemappe einfaches Upselling zu betreiben.
  • Als Gast erhält man gute Informationen aus erster Hand und spart dabei noch Geld.

Das ist ein Rezept für mobilen Erfolg! So ein Mehrwert durch Apps ist nicht nur im Tourismus möglich. Welche Must-Have-Features gibt es in Ihrer Branche? Welchen messbaren Mehrwert könnten Sie bieten? Wir helfen Ihnen gerne damit.

Titelfoto: Kärnten Werbung/Martin Steinthaler