Vor einigen Wochen haben wir uns eingehend mit der Sprachsynthese befasst und wie sie dabei helfen kann, mehrsprachige Audioguides anzubieten. Die Technik dafür wird Tag für Tag und dies gilt auch für die automatische Übersetzungen.

Es ist wichtig, die besten Inhalte in einer Vielzahl von Sprachen anzubieten – nicht nur für produzierende Unternehmen mit Produktverpackungen in vielen verschiedenen Märkten, sondern auch im Tourismus.

Obwohl wir ständig gebeten wurden, automatische Übersetzungsdienste anzubieten, zögerten wir stets. Die Qualität hat uns nicht ganz überzeugt. Vor kurzem haben wir aber erneut Übersetzungstechnologien getestet, um ihre Fähigkeiten und den technologischen Fortschritt zu bewerten.

Eines ist uns dabei aufgefallen: Die Qualität dieser Technologien ist absolut bereit für den Massenmarkt. Gleichzeitig bat ein großer Kunde erneut um einen automatischen Übersetzungsdienst. Also haben wir es gebaut.

Unsere Herangehensweise zur Auto-Übersetzung

Der Dienst ist für den Benutzer transparent und überlässt ihm stets die volle Kontrolle darüber, welche Seiten und Sprachversionen übersetzt werden – ohne den ausdrücklichen Wunsch wird nichts überschrieben. Der Benutzer löst den Übersetzungsdienst mit der Schaltfläche „Aktualisieren“ aus. Alle vom Kunden ausgewählten Sprachen werden übersetzt, mit Ausnahme der Primärsprache und derjenigen, die bereits auf einer Seite vorhanden sind.

Sekunden danach zeigt die Seite die neuen Sprachversionen an und ist bereit, dass der Nutzer die Qualität der Übersetzung überprüft und eventuell manuell Änderungen vornimmt. Derzeit bietet xamoom alle 98 Sprachen, die entweder von iOS oder Android unterstützt werden. Von diesen können 79 Sprachen das Ziel einer automatischen Übersetzung sein.

Die Funktion steht ab sofort allen unseren Kunden als Premium-Add-On zur Verfügung. Wenn Sie daran interessiert sind, die automatische Übersetzung zu verwenden, um mehr mehrsprachige Inhalte bereitzustellen, wenden Sie sich bitte an sales@xamoom.com.